Coaching für berufliche Neuorientierung

Der Beruf passt nicht mehr – was nun?

Ab und zu Frust und Ärger im Job – das kennen wir alle. Aber wenn diese negativen Phasen überwiegen, haben sie starke Auswirkungen auf unsere Gesundheit.  Denn der Job-Frust kann körperlich und psychisch krank machen.  Und dann stellt sich irgendwann die Frage: passt dieser Beruf oder der Arbeitgeber noch zu mir? 

 

Wer unglücklich im Job  ist, kann wirklich krank werden – häufig sind Magengeschwüre, Tinnitus  und Bluthochdruck die Folge des Dauerfrusts. Aber auch Depressionen und allgemeine Antriebslosigkeit können sich einstellen.  Seelische Krankheiten - nicht selten aufgrund von Demotivation im Beruf -  sind in Deutschland inzwischen der häufigste Grund für Berufsunfähigkeit,  noch vor einem kaputten Rücken und Herzinfarkt. 

 

Im falschen Job - Dämpfer für das Selbstwertgefühl

Ein Beruf, der nicht mehr zu Ihnen passt, macht aber nicht nur krank, er schlägt sich auch auf das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl nieder. Und in dieser Stimmungslage der Selbstzweifel ist es häufig schwer, sich die ganz entscheidende Frage zu stellen: Soll ich gehen oder bleiben?

 

Mit dieser Frage sind Sie heute nicht alleine. Deutschlandweit denkt laut einer Forsa Umfrage jeder Dritte über einen Jobwechsel nach. Nachdenken alleine hilft aber nicht weiter. Im Coaching begleiten wir unsere Mandanten dabei, die notwendige Klarheit zu gewinnen und die nächsten Schritte aktiv anzugehen.

 

Mit unserem Coaching in die Neurorientierung

Sich motivieren, den nächsten Schritt zu tun, ist der schwierigste Teil. Dabei kann ein Coaching zur beruflichen Neuorientierung helfen, denn es setzt genau an dieser Stelle an. 

 

Ein Coaching beantwortet die wichtigen Fragen:

 

  • Wo stehe ich?
  • Wie kann ich Ideen, die sich aus dem Wunsch der Veränderung ergeben haben, umsetzen?
  • Was muss ich dafür tun?
  • Und vor allem: Wie kann ich mein Ziel bestmöglich erreichen?

 

Beim Coaching gehen wir natürlich auf Ihren individuellen Bedarf und Ihre persönliche Situation ein und sind darauf spezialisiert, Sie in jeder Phase effektiv und zielgerichtet zu unterstützen.

 

Kontakt

Es gibt viele Gründe für ein Coaching – welcher trifft auf Sie zu?

Den Weg zu einem neuen, erfüllten Berufsleben oder das Erreichen der nächsten Stufe auf Ihrem Weg können Sie selbstverständlich auch ohne ein gezieltes Coaching erreichen.

 

Den meisten Menschen fallen die notwendigen Schritte allerdings leichter, wenn sie professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen und Tipps und Impulse von außen erhalten. Der Vorteil eines Coachings liegt vor allem in der Erfahrung des Coaches, seiner externen Sichtweise und der Fähigkeit, Sie gezielt zu unterstützen.

 

Externe Perspektive von außen

Unsere Coaches sind darauf spezialisiert, schnell zu erkennen, wie sie ihre Mandanten am besten unterstützen können. Sie haben einen professionellen Blick von außen und geben klares und offenes Feedback.

 

Sparringspartner

Wir sind immer auch ein professioneller Sparringspartner für unsere Kunden, mit denen sie ihre Ideen und Ansätze teilen können und die wichtigen Fragen stellen.

 

Innere Klarheit

Durch das Gespräch mit einem Coach entwickeln unsere Mandanten in der Regel ein sehr klares Bild von dem, was sie sich wünschen und ihren nächsten Schritten.

 

Neue Kompetenzen

Abhängig vom individuellen Bedarf unterstützen wir darin, wichtige Kompetenzen gezielt aufzubauen oder zu stärken. Viele Menschen verbessern durch das Coaching z. B. die eigene Kompetenz im Bereich Selbstpräsentation, Zustandsmanagement, Führung oder Kommunikation.

 

Gezielte Unterstützung zur Zielerreichung

Unser Ziel und Anspruch besteht darin, unseren Mandanten die Veränderung zu ermöglichen, die sie sich wünschen. Hierzu wenden wir die effektivsten Coaching-Methoden an, um beispielsweise mentale Blockaden oder einschränkende Gedanken aufzulösen oder negatives Verhalten zu verändern.

 

Die ganzheitliche Perspektive ist wichtig

Müde und gestresst vom Job – kann aber auch mit anderen Dingen zusammen hängen. Vielleicht sind Sie gerade in einer privaten Umorientierung oder einfach von Ihrem Alltag überfordert und fühlen sich deshalb auch im Beruf müde und kraftlos. Auch das können wir für Sie in einem Coaching nicht nur herausfinden, sondern Ihnen auch dafür Lösungsansätze an die Hand geben, die Sie ebenso zielgerichtet unterstützen und Ihnen eine ganzheitliche Klarheit verschaffen.

 

 

 

Christian Steinberg ist Mentaltrainer der MindVisory GmbH. Der erfolgreiche Unternehmer weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, von Zeit zu Zeit zu prüfen, ob der eigene Beruf noch erfüllt und glücklich macht oder ob es Zeit für eine Umorientierung bzw. den nächsten Schritt ist.

 

Im Coaching begleitet er seine Mandanten in diesem Prozess. Er unterstützt sie professionell und effektiv dabei, ihre persönlichen und beruflichen Ziele wirklich zu erreichen.

 

Termin vereinbaren

 

 

 

 

1. Standort-Bestimmung – Was ist Ihr roter Faden?

Sind Sie sich im klaren darüber, wo Sie stehen, was Sie bereits erreicht haben und welche Fähigkeiten und Talente bei Ihnen besonders ausgeprägt sind?

 

Erfahrungsgemäß fällt es vielen Menschen schwer, dies objektiv zu bewerten, da sie sich eher auf das fokussieren, was sie noch nicht erreicht haben. In der Phase einer beruflichen Umorientierung ist es allerdings von unschätzbarem Wert, die Perspektive zu wechseln und Ihren persönlichen roten Faden zu finden, auf Sie Ihren weiteren beruflichen Weg bzw. Ihre Karriere aufbauen können.  Wenn Sie wissen, was Ihr bisheriger roter Faden war und vor Augen haben, welche Fähigkeiten und Neigungen bei Ihnen schon immer gegeben waren, fällt es Ihnen meist sehr viel leichter, das Ziel Ihrer Neuorientierung zu finden.

 

Im Coaching erarbeiten wir dies häufig gemeinsam mit unseren Mandanten. Die geübte Perspektive von außen erleichtert diese Aufgabe in der Regel deutlich und ermöglicht neue Blickwinkel.

 

2. Zieldefinition – Wo möchten Sie hin?

Wissen Sie, was Sie wirklich wollen? Diese Frage fällt vielen Menschen schwerer zu beantworten als zuvor gedacht. Unter anderem, weil sie sehr viel besser darin sind zu wissen, was sie nicht (mehr) wollen. In einigen Fällen führen auch negative Glaubenssätze über die eigenen Fähigkeiten oder Ängste dazu, dass ein Teil der sich bietenden Alternativen nicht erkannt wird.

 

Wer sich im Job oder auch privat verändern und weiterentwickeln möchte, braucht ein Ziel vor Augen. Ist das Ziel nicht klar, können Sie es nicht erreichen. Die Gefahr ist groß, dass Sie bei unklarem Ziel schlechte Kompromisse eingehen oder einen Arbeitgeber wählen, der Sie auf Dauer nicht glücklich macht.

 

Nehmen Sie sich die Zeit und fragen Sie sich, was Sie sich wirklich wünschen. Vergessen Sie dabei alle negativen Gedanken oder Ängste und gehen Sie davon aus, dass Sie alles machen können, was Sie möchten. Wenn Ihnen das noch schwer fällt,  können Sie zunächst auch die Qualitäten festlegen, die Sie sich wünschen (z. B. „Ich teile meine Arbeitszeit frei ein.“ oder „Ich arbeite in einem großen Team.“).

 

Im Coaching erarbeiten wir mit unseren Mandanten eine klare Zielvorstellung, die Basis für die konkrete Umsetzungsplanung ist.

 

3. Und jetzt? - Ihr Weg zum Ziel

Sie wissen, wo Sie stehen und wohin Sie wollen. Im nächsten Schritt geht es darum, dass Sie Ihr Ziel auch wirklich erreichen.

 

Was das konkret bedeute, ist individuell sehr verschieden. In einigen Fällen erstellen wir mit unseren Mandanten einen konkreten Plan für die nächsten Schritte, um den Wechsel der Stelle, des Berufs oder den Schritt in die Selbstständigkeit zu erreichen. Dies kann sich auch auf eine erfolgreiche Bewerbung oder Kündigung beziehen. Unsere Arbeit besteht häufig auch darin, mit wirksamen Strategien zur Motivation und Zielerreichung zu unterstützen oder spezifische Kompetenzen zu stärken wie z. B. die eigene Selbstpräsentation und das Selbstbewusstsein. Wir geben unseren Mandanten konkrete und anwendbare Tipps und Methoden, um die Veränderung im Leben zu erreichen, die sie sich wünschen.

 

Mit mehr Selbstbewusstsein in die Neuorientierung

Neu zu starten erfordert Selbstbewusstsein und Souveränität. Auch das kann Teil Ihres Coachings sein:  sich von alten Denkmustern und Überzeugungen zu lösen und mit einer frischeren und selbstbewussteren Ausstrahlung eine Neuorientierung anzugehen.

 

Neben einem Coaching kann Sie zudem unser Audioprogramm Selbstbewusstsein steigern dabei unterstützen. Dieses Audioprogramm stellt nachhaltig und schnell sicher, dass Sie sich in jeder beliebigen Situation souverän, sicher und selbstbewusst fühlen. Zusätzlich werden alte Erfahrungen, Denkmuster und Überzeugungen gelöst, die Sie daran hindern, Ihr gewünschtes Verhalten zu zeigen. Und das fast im Schlaf, denn das Audioprogramm wirkt in der totalen Entspannung.


Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie bei Ihrer beruflichen Neuorientierung unterstützen können. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.  Kontakt