Fußballmentaltraining

Mentaltraining Fußball

Für Wettkampfstärke und Leistungsmaximierung.

Fußball ist ein Sport der Überraschungen. Immer wieder erleben wir, dass die vermeintlich unterlegene Mannschaft siegt und der klare Favorit sein Potential nicht ausschöpft.

 

Mentale Stärke ist neben körperlichem Training und Fitness einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Fußball. Insbesondere wenn der Sportler an dem Punkt ist, wo der Leistungszuwachs durch physisches Training immer geringer wird. Durch mentales Training lässt sich gerade dann eine deutlich stärkere und gezieltere Verbesserung der sportlichen Leistung erzielen. 

 

Im Mentaltraining Fußball lernen unsere Mandanten Methoden, mit denen sie ihr volles sportliches Potential abrufen. Sie lernen, wie sie

 

  • sich in den optimalen Wettkampf-State bringen
  • resistent gegen Ablenkung von außen werden
  • Versagensängste und inneren Druck auflösen
  • das Leistungsoptimum sicher im Wettkampf abrufen
  • Trainings- und Wettkampfsmotivation steigern

Kontakt

 

Je höher ein Fußballspieler spielt, desto näher liegen die spielerischen Fähigkeiten und Talente der Spieler beieinander. Hier entscheidet mentale Wettkampfstärke über den Erfolg einer Mannschaft. Fußballspiele und Turniere werden oftmals auch im Kopf gewonnen.

 

Dabei kommt es nicht nur auf die Wettkampfstärke einzelner Spieler an, sondern auch auf die Motivation und Performance der gesamten Mannschaft. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass das gezielte Mentaltraining einzelner Spieler zu einem Anstieg der fußballerischen Leistung und Konzentration im gesamten Team führt.

 

Rufen Sie Ihr Leistungsoptimum dann ab, wenn Sie es brauchen.

 

 

Tipps für mentale Stärke im Fußball

Der optimale Wettkampf-State

Jeder Sportler kennt den Zustand, in dem er vollkonzentriert und fokussiert ist und sein ganze Potential abrufen kann. Verankern Sie diesen Zustand bewusst und rufen Sie ihn ab, wenn es darauf ankommt. Die meisten Spieler erreichen dies durch intensive und konkrete Erinnerung an Situationen, in denen sie in diesem Gefühl waren. Finden Sie für sich heraus, was Ihr optimaler Wettkampf-State ist und wie Sie ihn am besten hervorrufen können.

 

Fokussierung auf Sieg

Der, der am meisten an den Sieg glaubt und sich am wenigsten von Misserfolgen ablenken lässt, hat in der Regel die besten Chancen. Wenn Sie vor einem Fußballspiel nicht daran glauben, dass Sie dieses gewinnen können, arbeiten Sie an Ihrer Überzeugung. Planen Sie den Sieg im Detail, indem Sie sich zum Beispiel konkret vorstellen, wie Sie am Ende des Spiels siegreich vom Platz gehen, Interviews geben oder Ihren Erfolg feiern.

 

Im Spiel bleiben

Viele Spieler neigen dazu, nach einer misslungenen Aktion oder einer verpatzten Chance zum Tor darüber nachzudenken, was schief gelaufen ist bzw. was andere denken. Lassen Sie das. Es macht Sie unkonzentriert und führt dazu, dass Sie schlechter spielen. Dies erklärt, weshalb es manchmal sogar ganzen Mannschaften schwer fällt, nach einem Gegentor zurück ins Spiel zu kommen und sie schnell das nächste Tor kassieren. Schieben Sie negative Gedanken und Bilder immer zur Seite und fokussieren Sie sich auf das aktuelle Spielgeschehen.

 

 



 

MindVisory ist das Unternehmen im Bereich Sportmentaltraining und Leistungsdiagnostik. Zu unseren Mandanten gehören internationale Profisportler und olympische Athleten. Der Fokus unserer Arbeit besteht darin, Erfolg und Leistung unserer Mandanten durch gezieltes Mentaltraining zu maximieren und ungenutzte Ressourcen zu aktivieren.

Kontakt

 

MENTALTRAINING – FÜR ALLE DIE MEHR WOLLEN

Wie passiert im Mentaltraining, wofür nützt es und was sind die Ergebnisse? Erfahren Sie mehr zu unserem Leistungsversprechen und unserem Ansatz.

Weitere informationen